Baufinanzierung

Fair finanziertWir helfen Ihnen den richtigen Partner für Ihre Baufinanzierung zu finden. Egal ob Sie eine Gebrauchtimmobilie kaufen wollen, eine Modernisierung zum altersgerechten Wohnen planen oder einen Neubau errichten lassen.

Bei uns erhalten Sie nicht irgendeine Finanzierungsmöglichkeit, sondern eine die zu Ihren Einnahmen und Ihrer persönlichen Situation passt.

Beratung steht an erster Stelle. Nach Analyse Ihrer Einkommens- und Ausgabenverhältnisse wird mit Ihnen gemeinsam ein Angebot erarbeitet.

Neben Top-Zins-Konditionen bieten wir Ihnen professionelle Beratung zu allen Fragen rund um Ihre Immobilienfinanzierung. Dabei vermitteln wir ausschließlich Finanzierungen von renommierten Banken und Finanzinstituten

Möglichkeiten der Hausbau Finanzierung

Annuitätendarlehen ist neben KfW Darlehen die bekannteste Form einer Baufinanzierung. Hier kennen Sie Ihre Rückzahlungsbeträge von Anfang bis Ende, sofern eine Zinsbindefrist über die gesamte Laufzeit vereinbart wurde. Hier ist allerdings zu beachten, dass je länger die Zinsbindefrist sein soll, desto weniger Banken in Frage kommen. Die Rate ( Annuität) setzt sich aus der Tilgung und dem Zinsanteil zusammen. So tilgen Sie mit jeder Rate Ihren Kredit. Im Laufe der Jahre verringert sich so der Zinsanteil zugunsten des Tilgungsanteils. Am Ende der Laufzeit ist der Kredit dann restlos getilgt.

Der Zinssatz gilt als festgeschrieben, wenn er bei Abschluß des Darlehens vertraglich über eine bestimmte Laufzeit vereinbart wurde.

Die Tilgung sollte min. 1% der Kreditsumme betragen. Je nach Einkommenslage ist auch eine höhere Tilgung möglich . Je höher Ihre Tilgung desto kürzer wird die Laufzeit oder die Restschuld minimiert sich.
Staatliche Förderung von Immobilieneigentum klingt immer gut.

Diese Form der Förderung basiert auf zertifizierte Altersvorsorgeverträge und ist staatlich anerkannt.

Das Wohn Riester Darlehen kann von allen zulagenberechtigen Personen genutzt werden, die den Bau oder Kauf einer Immobilie nach dem 1.01.2008 getätigt haben. Grundsätzlich ist es ein Annuitätendarlehen, bei dem aber alle Förderungen direkt in die Tilgung fließen.

Hierbei kann die Tilgungsleistung des Darlehensnehmers gesenkt oder bei entsprechend höherer Tilgung die Laufzeit des Darlehens verkürzt werden. Es besteht ein Sondertilgungsrecht in Höhe des max. förderfähigen Betrages von 2100 € jährlich.

Dieses Darlehen bietet sich gerade für junge Familien an , die in naher Zukunft den Erwerb eines Eigenheimes planen und mit Ihrer Immobilie eine solide private Altersvorsorge aufbauen wollen.
Hypothekenzinsen haben derzeit ein sehr niedriges Niveau. Mit einem Konstant Darlehen lassen sich Ihre monatlichen Aufwendungen für die gesamte Laufzeit Ihres Darlehens sichern . Die Finanzierung ist bis zu einem Beleihungsauslauf bis 90% möglich. Zusätzlich erhalten Sie eine bereitstellungszinsfreie Zeit von bis zu 6 Monaten.

Dieses Darlehen gibt es mit 21 Jahren oder 28 Jahren Laufzeit. Für beide gilt: Bis zur Zuteilung des Bausparvertrages setzt sich das Konstant Darlehen aus Bausparbetrag und Kreditzinsen zusammen.

Bei Zuteilung des Bauspardarlehen wird ein Teil des Kredites durch das Guthaben getilgt und für den Rest wird das Darlehen verwendet. An der monatl. Rate ändert sich nichts, nur die Verwendung ist jetzt für die die Tilgung und Zinsen des Darlehens (Bausparer).

Sie wollen eine hohe Kalkulationssicherheit? Dann ist die Möglichkeit genau das Richtige. Das Risiko steigender Zinsen ist durch die Zinsgarantie völlig ausgeschaltet.
Zwischenfinanzierungen sind normale Immobilienkredite die abgeschlossen werden bis das eigentliche Geld (Bausparvertrag, Lebensversicherung oder Immobilienverkauf) fließen kann , bei denen aber nur der marktübliche Zinssatz gezahlt wird, die Tilgung erfolgt über einen später fälligen Bausparvertrag oder durch das veräußern einer Immobilie mit Gewinn.

Ein Zwischenfinanzierungskredit kann maximal bis zur Höhe der Bausparsumme abgeschlossen werden. Der Zwischenfinanzierungskredit der Bank wird durch eine Grundschuld abgesichert, die zu Gunsten des Finanzierungsinstitutes im Grundbuch eingetragen wird. Gleichzeitig werden die Rechte an der Auszahlungssumme des Bausparvertrages an die Bank abgetreten bzw. verpfändet. Dies stellt sicher, dass bei Auszahlung des Bauspardarlehens die Summe direkt an die Bank zur Ablösung des Zwischenfinanzierungskredites überwiesen wird.

Danach ist der Zwischenfinanzierungskredit zurückgezahlt und der Bausparer zahlt ab sofort die Zinsen und die Tilgungsraten an die Bausparkasse.

Wir rufen Sie zurück!

Sie haben ein paar Fragen?
Senden Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb 24h zurück!





Ihre Telefonnumer*


Kontakt

T & S Ammersken GmbH
Alte Hafenstr. 58
28757 Bremen

E-Mail: info [at] ts-ammersken.de
Telefon: +49 421 69002120
Fax: +49 421 69002126

GRATIS HAUSBAU KATALOG 2016

Hier kostenlos downloaden